MIKROTIK SXTSQ LITE 2 RBSXTSQ2ND 2.4GHZ CPE 650MHZ, 64MB, 1XFE,
Deutsch (DE) / EUR / Preise mit MwSt
MIKROTIK SXTSQ LITE 2 RBSXTSQ2ND 2.4GHZ CPE 650MHZ, 64MB, 1XFE, 2X2 MIMO, 10DBI, L3

MIKROTIK SXTSQ LITE 2 RBSXTSQ2ND 2.4GHZ CPE 650MHZ, 64MB, 1XFE, 2X2 MIMO, 10DBI, L3

CODE: RBSXTSQ2ND / EAN: 4752224004581
30,50 EUR mit Mehrwertsteuer
Ungefähre Versandkosten:
inventory_2 8 kg: 10.26 EUR
inventory_2 10 kg: 11.19 EUR
inventory_2 30 kg: 15.31 EUR
present_to_all Gesamtgewicht:
local_shipping Versandkosten:
In den Warenkorb gelegt
-
+
STK
VERFÜGBARKEIT:
local_shipping VERSAND: 24h
Anzahl der LAN-Ports: 1x 10/100BaseTX (RJ45)
Arbeitsfrequenz: 2.4 GHz
LAN-Architektur: Fast Ethernet 10/100Mb/s
Maximale drahtlose Übertragungsgeschwindigkeit: 300 Mb/s
more WEITERE PARAMETER ANZEIGEN

ABOUT PRODUCT

MicroTik SXTsq Lite2-Client-Gerät

SXTsq Lite2 ist ein kompaktes, leichtes drahtloses Outdoor-Gerät mit eingebauter Antenne,
die sich ideal für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen oder zur Verwendung als CPE-Einheit eignet. Es ist ausgestattet mit
in einen 10/100-Mbit-Ethernet-Anschluss. Das Gerät arbeitet im 2,4 GHz-Band, unterstützt den Standard IEEE 802.11b/g/n.
und verwendet die 2x2-MIMO-Technologie (Zweiketten-MIMO). Der maximale theoretische Durchsatz beträgt 300 Mbps.
SXTsq ist wetterbeständig und einfach zu installieren.

1

SXTsq Lite2 - doppelt so dünn wie die Antenne

Die Antenne SXTsq Lite2 basiert auf dem Vorgängermodell - SXT Lite2. Die neue Antenne hat, wie ihr Vorgänger, einen 60° breiten Strahl, aber ihr Design wurde verbessert und die Größe drastisch reduziert - SXTsq ist doppelt so dünn.

6

Einfache Installation und Konfiguration

Im Gehäuse befinden sich Löcher für die direkte Montage der Klemme, wodurch das Gerät an drei verschiedenen Stellen, auch an horizontalen Geländern, montiert werden kann.
Die Erdung schützt den SXTsq Lite2 vor Blitzschlag.

2

MicroTik SXTsq Lite2

  • Ein 10/100-Mbit-Ethernet-Anschluss
  • Angetrieben von passivem PoE
  • Eingangsspannungsbereich von 10-30 V DC
  • 24 V, 0,38 A Stromversorgung und PoE-Injektor
7

Schlüsselmerkmale

  • Maximale Sendeleistung von 30 dBm
  • Integrierte Antenne mit 10 dBi Gewinn
  • Betrieb im 2,4 GHz-Band
  • Doppelte Polarität (Doppelkette/2x2 MIMO)
  • Passive Stromversorgung über PoE
  • Einfache Installation mit dem All-in-One-Gehäuse
  • LEDs zur Anzeige der Signalstärke
  • ESD-Schutz - bis zu 10 kV ESD im Radio

Spezifikationen für drahtlose Netzwerke

Drahtloses Netzwerk

8

SPECIFICATION

Features / filters
Anzahl der LAN-Ports 1x 10/100BaseTX (RJ45)
Arbeitsfrequenz 2.4 GHz
LAN-Architektur Fast Ethernet 10/100Mb/s
Maximale drahtlose Übertragungsgeschwindigkeit 300 Mb/s
Normen für drahtlose Netzwerke IEEE 802.11a, IEEE 802.11n,
Antennengewinn Unter 10dBi
Art der Stromversorgung des Geräts Passiver PoE
CPU-Frequenz 650 MHz
RAM-Speicher 64MB
Typ des Geräts Client-Gerät

Grundlegende technische Parameter

Produkt-Code RBSXTsq2nD
Architektur MIPSBE
CPU QCA9533
Anzahl der Prozessorkerne 1
CPU-Frequenz 650 MHz
Abmessungen 129 mm x 129 mm x 34 mm
Speicher RAM 64 MB
Benutzer-Speicher 16 MB Blitzlicht
Netzwerk-Schnittstelle 1 x RJ-45 10/100 Mbps Fast Ethernet
Betriebsfrequenzbereich 2412-2484 MHz
IEEE-Protokolle IEEE 802.11b/g/n
Polarisierung Doppel (2x2 MIMO/Doppelkette)
Verstärkung der Antenne 10 dBi
Breite des Hauptträgers 60°
PoE-Stromversorgung Passives PoE
PoE-Versorgungsspannungsbereich 10 bis 30 V DC
Maximale Leistungsaufnahme 5 W
Gewicht 295 g
Betriebssystem RouterOS
Zulässiger Betriebstemperaturbereich (getestet) -40°C bis 70°C

SUPPORT

Herunterladen:

Broschüre (ENG) Download
Kurzanleitung (ENG) Download
Auswahlhilfe für PtP-Links (ENG) Download
Leitfaden zur Auswahl von PtMP-Links (ENG) Download

FAQ

Wie beginnt man mit der Verwendung von MikroTik SXTsq Lite2 RBSXTsq2nD?

Schließen Sie das Ethernet-Kabel an den Ethernet-Anschluss an.
2. Schließen Sie das andere Ende des Ethernet-Kabels an den mitgelieferten PoE-Injektor an.
3. Schließen Sie den PoE-Injektor an den Netzwerk-Switch oder Computer an.
Um das Gerät zu starten, schließen Sie die mitgelieferte Stromversorgung an den PoE-Injektor an.
5. Stellen Sie die IP-Konfiguration des LAN-Computers auf automatisch (DHCP).
Die Standard-IP-Adresse des Geräts ist 192.168.88.1. Öffnen Sie diese Adresse in Ihrem Webbrowser, um das Gerät zu starten.
Konfiguration: Benutzername ist admin, kein Passwort.

Für beste Leistung und Stabilität empfehlen wir Ihnen, auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen" zu klicken und die RouterOS-Software auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in der für Sie geeigneten Sprache einzukaufen
Unsere Website verwendet Cookies (sogenannte "Cookies"). Weitere Informationen zu diesen Dateien sowie zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Lieblings