Deutsch (DE) / EUR / Preise mit MwSt

Cambium CNPILOT E502S EU | Zugangspunkt | AC MIMO, 2,4GHz, 5GHz, 2x RJ45 1000Mb/s, ohne PoE-Injektor

CODE: PL-502S000A-RW
506,64 EUR mit Mehrwertsteuer 19%
Ungefähre Versandkosten:
8 kg: 9.92 EUR
10 kg: 10.83 EUR
30 kg: 14.82 EUR
Gesamtgewicht:
Versandkosten:
In den Warenkorb gelegt
-
+
STK
VERFÜGBARKEIT:
VERSAND: 24h
Anzahl der LAN-Ports: 2x 10/100/1000BaseTX (RJ45)
Maximale drahtlose Übertragungsgeschwindigkeit: 1200 Mb/s
WEITERE PARAMETER ANZEIGEN
Variante:

ABOUT PRODUCT

Externer Zugangspunkt e502S

Der E502S eignet sich ideal für Anwendungen mit hoher Dichte in stark gestörten Umgebungen wie Stadien, öffentlichen Wi-Fi-Netzen, während verschiedener Veranstaltungen, zur Abdeckung enger Bereiche in Lagerhäusern und anderen, die kostengünstige WLAN-Zugangspunkte erfordern, die von einem Controller verwaltet werden.

Operative Exzellenz

Das Modell e502S mit integrierter Sektorantenne ermöglicht den Anschluss von 256 Clients, 16 SSIDs und bietet unter anderem WPA-2-Verschlüsselung, dynamisches VLAN, DFS-Kanäle, Zugriffskontrolllisten (ACL). Das Modell e502S 802.11ac ist das Grundelement von externen Wi-Fi-Netzwerken mit hoher Dichte.

Leistungsstarkes Wi-Fi

Alle Zugangspunkte der cnPilot Enterprise-Klasse bieten controllerloses Roaming, dynamische Kanalauswahl, automatische Sendeleistungsregelung, Strahlsteuerung und vieles mehr für einen einfachen Wi-Fi-Betrieb.

Masche

Das vorgestellte Gerät zeichnet sich durch eine schnelle Konfiguration von mehrstufigen Maschennetzen aus, indem eine Funkeinheit (z.B. 5 GHz) für den Maschen-Backhaul zugewiesen wird oder beide Bänder für den gleichzeitigen Zugriff von Kunden genutzt werden.

Integration von drahtlosem Backhauling

Der Aux-PoE-Port des e502S macht zusätzliche Stromkreise überflüssig, indem PoE zum Anschluss von 802.3af-kompatiblen Kameras oder PMP450- oder ePMP-Teilnehmermodulen verwendet wird, um Wi-Fi-Hotspots mit Wireless-Backhaul zu schaffen.

Widerstand

Duale Active/Standby-Speicherbänke sorgen für eine höhere Verfügbarkeit. Der e502S kann zwei Softwareversionen speichern und bei Bedarf eine Arbeitsversion verwenden, wodurch die Anzahl der Servicebesuche reduziert und die Netzwerkverfügbarkeit erhöht wird.

2D-Strahlungseigenschaften

Version ohne PoE-Injektor

SPECIFICATION

Features / filters
Anzahl der LAN-Ports 2x 10/100/1000BaseTX (RJ45)
Arbeitsfrequenz Dual-Band (2.4GHz und 5GHz)
LAN-Architektur Gigabit Ethernet 10/100/1000 Mb/s
Maximale drahtlose Übertragungsgeschwindigkeit 1200 Mb/s
Normen für drahtlose Netzwerke IEEE 802.11a, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n, IEEE 802.11ac,
Antennengewinn 11dBi - 20dBi
Anwendung Draußen
Art der Stromversorgung des Geräts PoE 802.3af/at
Art des Gehäuses Kunststoff
Management CLI - Command Line Interface, Dedizierte Applikation, Über einen Internetbrowser,
MIMO-Typ 2x2
Region / Versorgungsleitung EU/UK
Typ der Antenne Integriert
Typ des Geräts Zugangspunkt
Variante Ohne PoE-Injektor
WiFi-Sicherheit WPA-PSK/WPA2-PSK, WPA/WPA2,

Spezifikation des Zugangspunktes
Normen IEEE 802.11a/b/g/n/ac
IEEE 802.11d/d/e/h/i/k/r/u/v/w
Modulation: BPSK, QPSK, CCK, 16/64/256-QAM
Funkbetriebsarten: DSSS, OFDM
MIMO, Ströme 2x2:2 MIMO
Kanalbreite 20 MHz, 40 MHz, 80 MHz
Gleichzeitige Kunden 256
SSID 16
Antenne Zweipolig, omnidirektional, integriert
Sendeleistungsbereich 2,4 GHz: 29 dBm.5 GHz: 28 dBm
Antennengewinn 2,4 GHz: 12,8 dBi, 5 GHz: 16,9 dBi
Max. Übertragungsgeschwindigkeit 2,4 GHz: 300 Mbps, 5 GHz: 867 Mbps
LED Zwei mehrfarbige LEDs, die von der Software gesteuert werden
Verwaltung von Interferenzen Hardware-Filtrierung LTE
Ethernet-Anschlüsse Zwei, mit Auto MDIX Gigabit Ethernet Auto Detection RJ45-Ports (10/100/1000 Mbps)
Radio-Funktionen Maximum Ratio Combining (MRC)
Unterstützung für zyklische Verzögerungs-/Schichtvielfalt (CDD/CSD)
Raum-Zeit-Blockierungskodierung (STBC)
Low-Density-Paritätsprüfung (LDPC)
Wi-Fi-Allianz Wi-Fi zertifiziert a, b, g, n, ac WPA2-Unternehmen, Personal WMM, Passpoint
Frequenzbänder 2.400 bis 2.2484 GHz
5.150 - 5.250 GHz
5.250 - 5.350 GHz
5.470 - 5.725 GHz
Stromversorgung 802.3af PoE-Stromversorgung oder Switch mit PoE 802.3at oder PoE+ bei Verwendung des PoE-Out-Aux-Anschlusses
Abmessungen 30 x 20,4 x 6,5 cm (11,8 x 8 x 2,55")
Gewicht 1,3 kg (2,8 lb)
Betriebstemperatur -30°C bis 60°C (-22°F bis 140°F)
Luftfeuchtigkeit bei der Arbeit: Bis zu 95%, nicht kondensierend
Leistungsaufnahme 13 W - maximal. (ohne PoE-out)
8 W - typisch
Sichere Installation Kensington-Schlüssel-Steckplatz
Schutzklasse IP67
MTBF 2.331.610 Stunden
PoE-Ausgabe Aux-Anschluss unterstützt die Modi Cambium und 802.3af
Reset-Taste Verfügbar unter
Bescheinigungen FCC, CE, IC, UL,
EN60601-1-2 (Medizinische EMV)
WEEE-/RoHS-Konformität
Montage-Optionen Wand- und Säulenmontagehalterung
Ermöglicht die Montage an 1,5"- und 3"-Masten
Wi-Fi-Funktionen
Verwaltungsmodi cnMaestro (Verwaltung von Wolken)
Eigenständiger lokaler Controller VM cnMaestro
Autopilot (Zugangspunkt als Controller)
Eigenständig über Access Point GUI (http/https), CLI (telnet/ssh)
Radio-Verwaltung Automatische Kanal- und Energieverwaltung mit AutoRF
Geschwindigkeitsbegrenzung Statische und dynamische Geschwindigkeitsbegrenzung
Kundenisolierung Am Zugangspunkt, im gesamten Netzwerk
AAA-Unterstützung Authentifizierung, Zugriffskontrolle, dynamisch
RADIUS-Genehmigung (CoA, DM)
Server-Notfall-Umschaltung, Lastausgleich
QoS 802.11e/WMM-QoS, DSCP/ToS-Zuordnung
Raster WDS-Mascheneinheit und mehrstufig
Ethernet-Dienste (L2) 802.1p/802.q, RADIUS zugewiesenes VLAN, VLAN pro SSID, VLAN-Pooling, LLDP, IGMP-Snooping (v1/v2/v3)
Netzwerk-Dienste NAT-, DHCP-Server
Dynamischer SSID-Dienst Nach Zeit/Datum, nach überwachtem Host
Sicherheit drahtloser Netzwerke WPA-TKIP, WPA2-AES, 802.11i
WPA-PSK, WPA2-PSK, WPA2-Unternehmen
Authentifizierung 802.1x mit verschiedenen Arten von EAP
(EAP-TLS, EAP-TTLS/MSCHAPv2, PEAPv0/EAP- MSCHAPv2,
PEAPv1/EAP-GTC, EAP-SIM, EAP-AKA, EAP-AKA', EAP-FAST)
MAC-Authentifizierung Filterliste am Zugriffspunkt
MAC-Filterliste im Controller.
RADIUS MAC-Authentifizierung
Weiterleitung der MAC-Authentifizierung an das Captive Portal
Firewall Schicht 2 (L2), Schicht 3 (L3) und DNS ACL, Schutz vor DoS-Angriffen
3G/4G/LTE-Entladung Passpunkt (Hotspot 2.0)
DHCP Unterstützt
NMS-Überwachung SNMP v1, v2c, v3
Kunden-API Kundenpräsenz/Standort API
DNS-, NAT- und TCP-Verbindungsprotokollierung
Zeit-Synchronisation Automatisch (vom Controller), NTP
Diagnostische Werkzeuge Paket-Erfassung, Spektrum-Analysator, Ping, Traceroute, Syslogs
Verkehrstunnelung L2TP, L2oGRE, PPPoE

SUPPORT

Herunterladen:

Bedienungsanleitung Download
Kurzanleitung zur Installation Download
Datenblatt Download
Neue Perspektiven für Geschäftsinhaber Download
Broschüre EN - cnPilot E502S Download

FAQ

Was ist ein WLAN-Controller?

Ein WLAN-Controller ist ein Hardware-Gerät, das einen einzigen Verwaltungspunkt für alle Access Points im Netzwerk bietet. Die Access Points stellen eine Verbindung zum WLAN-Controller her, der sich dann mit dem drahtlosen Netzwerk verbindet.

Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in der für Sie geeigneten Sprache einzukaufen
Unsere Website verwendet Cookies (sogenannte "Cookies"). Weitere Informationen zu diesen Dateien sowie zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Lieblings
Sie befinden sich auf der Seite für Land / Region:
Deutsch (DE)
Bitte wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in einer Sprache einzukaufen, die zu Ihnen passt.