Cisco CBS250-48PP-4G | Switch | 48x RJ45 1000Mb/s PoE, 4x SFP, Rack, 195W

CODE: CBS250-48PP-4G-EU / EAN: 889728296045

Cisco CBS250-48PP-4G | Switch | 48x RJ45 1000Mb/s PoE, 4x SFP, Rack, 195W

CODE: CBS250-48PP-4G-EU / EAN: 889728296045
710,46 EUR mit Mehrwertsteuer 19% (grob)
597,03 EUR ohne VAT (netz)
VERFÜGBARKEIT:
Anzahl der LAN-Ports: 4x [1G (SFP)] 48x [10/100/1000M (RJ45)]
Anzahl der PoE-Ports: 48x [802.3af/at (1G)]
Art des Gehäuses: (1U)-RackDesktop
Weitere Parameter anzeigen
Abonnieren Sie den NEWSLETTER und erhalten Sie 5EUR* für den Einkauf
speichern
* Angebot gültig ab 45EUR |Regelung|

Neue Aktionen

Neue Produkte

Rabatte

ABOUT PRODUCT

Cisco CBS250 Serie

Cisco, einer der größten Netzwerkausrüster der Welt, bietet eine Reihe von CBS250 Managed Switches an, die für Unternehmen mit grundlegenden Netzwerkanforderungen konzipiert sind. Sie können eingesetzt werden, um die Kosten der Netzinfrastruktur zu senken, wenn keine komplexe Konfiguration erforderlich ist. Zum Beispiel in Videoüberwachungsnetzen, bei der Serververwaltung, bei Thin-Clients und einer großen Anzahl ähnlicher Geräte, die kompakt in einem einzigen Teilnetz eingesetzt werden.

CISCO CBS250-48PP-4G 48-PORT 10/100/1000 POE SWITCH, 4X SFP, 195W

Cisco CBS250-48PP-4G Switch

Der Cisco CBS250-48PP-4G ist ein professioneller Layer-3-Switch mit umfangreichen Verwaltungsfunktionen und robuster Netzwerksicherheit. Dieses Modell verfügt über 48 Gigabit-Ethernet-Ports und 4 SFP-Uplink-Ports . Mit einem Durchsatz von 104 Gbit/s schafft er blitzschnelle Verbindungen zu angeschlossenen Geräten wie Access Points, Computern und IP-Telefonen. Alle Gigabit-Ethernet-Ports des Cisco CBS250-48PP-4G unterstützen PoE (802.3at) mit einem Gesamtleistungsbudget von 195 Watt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Geräte direkt über das Netzwerkkabel mit Strom versorgen können, sofern diese auch PoE unterstützen. Auf diese Weise benötigen Sie nicht für jedes Gerät eine eigene Steckdose.

CISCO CBS250-48PP-4G 48-PORT 10/100/1000 POE SWITCH, 4X SFP, 195W

Ausgezeichnete Leistung und einfache Bedienung

Der Cisco CBS250-48PP-4G Switch (CBS250-48PP-4G-EU) ist ein verwaltetes Layer-3-Modell, das kleinen und mittleren Unternehmen außergewöhnliche Sicherheit und Zuverlässigkeit bietet. Das Gerät unterstützt die PoE-Technologie, die die Kosten für die Einrichtung zusätzlicher Netzwerke reduziert. Die Vermittlungskapazität beträgt 104 Gbit/s. Ein benutzerfreundliches Business Dashboard ist für die automatisierte Bereitstellung, Leistungsüberwachung und Verwaltung des Gerätelebenszyklus verfügbar.

CISCO CBS250-48PP-4G 48-PORT 10/100/1000 POE SWITCH, 4X SFP, 195W

Einfache Einrichtung und Verwaltung

Cisco Business Switches, Router und Wireless Access Points werden über das Cisco Business Dashboard verwaltet. Die Oberfläche und die Widgets können für eine proaktive Netzwerkverwaltung leicht konfiguriert werden. Darüber hinaus verfügen die Switches der Cisco Business 250 Series über eine integrierte Sonde zur Ausführung des Cisco Business Dashboard, so dass keine zusätzliche Hardware oder eine virtuelle Maschine in der Umgebung erforderlich ist.

SPECIFICATION

Features / filters
Anzahl der LAN-Ports 4x [1G (SFP)] , 48x [10/100/1000M (RJ45)] ,
Anzahl der PoE-Ports 48x [802.3af/at (1G)]
LAN-Architektur Gigabit Ethernet 10/100/1000 Mb/s
Art des Gehäuses (1U)-Rack, Desktop,
Eingebautes Modem Kein
Leistung (W) 195
Management Über einen Internetbrowser
Schaltbare Schicht 2

Grundlegende allgemeine Daten
Hersteller Cisco
Modell CBS250-48PP-4G
Typ Schalter
Leistungsmerkmale
Leistung in Millionen von Paketen pro Sekunde (mpps) (64-Byte-Pakete) 77.38
Gigabit pro Sekunde (Gbps) Schaltkapazität 104.0
Schicht-2-Vermittlung
Spanning Tree Protocol (STP) Spanning-Tree-Unterstützung mit 802.1d
Schnelle Konvergenz mit 802.1w (Rapid Spanning Tree Protocol [RSTP]), standardmäßig aktiviert.
Unterstützung für mehrere Instanzen von 802.1s Spanning Tree (MSTP); 8 Instanzen werden unterstützt
Per-VLAN Spanning Tree Plus (PVST ); 126 Instanzen werden unterstützt
Rapid PVST (RPVST ); 126 Instanzen werden unterstützt
Port-Gruppierung / Link-Aggregation Unterstützung für IEEE 802.3ad Link Aggregation Control Protocol (LACP)
Bis zu 4 Gruppen
Bis zu 8 Ports pro Gruppe mit 16 Kandidatenports für jede (dynamische) 802.3ad Link Aggregation Group (LAG).
VLAN Unterstützung für bis zu 255 aktive VLANs gleichzeitig
Port-basierte und 802.1Q Tag-basierte VLANs
VLAN-Verwaltung
Gast-VLAN
Sprach-VLAN Der Sprachverkehr wird automatisch einem sprachspezifischen VLAN zugewiesen und mit der entsprechenden QoS-Stufe behandelt. Automatisierte Sprachfunktionen gewährleisten eine Zero-Touch-Bereitstellung von Sprachendpunkten und Anrufbearbeitungsgeräten im gesamten Netzwerk
Generisches VLAN-Registrierungsprotokoll (GVRP) und generisches Attribut-Registrierungsprotokoll (GARP) Protokolle für die automatische Ausbreitung und Konfiguration von VLANs in einer überbrückten Domäne
IGMP-Protokoll (Versionen 1, 2 und 3) Snooping Internet Group Management Protocol (IGMP) begrenzt den bandbreitenintensiven Multicast-Verkehr nur auf Anforderer; unterstützt 255 Multicast-Gruppen (quellenspezifisches Multicasting wird ebenfalls unterstützt)
IGMP-Abfrager Wird zur Unterstützung der Layer-2-Multicast-Domäne von Snooping-Switches verwendet, wenn kein Multicast-Router vorhanden ist.
HOL-Blockierung Verhinderung von HOL (Head-of-Line)-Blockierung
Loopback-Erkennung Bietet Schleifenschutz durch Senden von Schleifenprotokollpaketen von Ports, auf denen der Schleifenschutz aktiviert wurde. Arbeitet unabhängig von STP
Layer-3-Routing
IPv4-Routing Weiterleitung von IPv4-Paketen mit Leitungsgeschwindigkeit
Bis zu 32 statische Routen und bis zu 16 IP-Schnittstellen
IPv6-Routing Routing von IPv6-Paketen mit Leitungsgeschwindigkeit
Schicht-3-Schnittstelle Layer-3-Schnittstellenkonfiguration an einem physischen Anschluss, einer LAG, einer VLAN-Schnittstelle oder einer Loopback-Schnittstelle
Klassenloses Inter-Domain-Routing (CIDR) Unterstützung für CIDR
Layer 3 Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) Weiterleitung Weiterleitung des DHCP-Verkehrs über IP-Domänen
Weiterleitung des User Datagram Protocol (UDP) Weiterleitung von Broadcast-Informationen über Layer-3-Domänen zur Anwendungserkennung oder Weiterleitung von Bootstrap Protocol (BootP)/DHCP-Paketen.
Qualität der Dienstleistung
Prioritätsstufen 8 Hardware-Warteschlangen
Terminplanung Strikte Priorität und Weighted Round-Robin (WRR)-Warteschlangen, die auf der Grundlage von DSCP und Dienstklasse (802.1p/CoS) zugewiesen werden
Klasse des Dienstes Port-basiert; 802.1p basierend auf VLAN-Prioritäten; IPv4/v6 basierend auf IP-Priorität/Type of Service (ToS)/DSCP; differenzierte Dienste (DiffServ); Klassifizierung und Umwidmung ACLs, vertrauenswürdige QoS
Normen
Normen IEEE 802.3 10BASE-T Ethernet, IEEE 802.3u 100BASE-TX Fast Ethernet, IEEE 802.3ab 1000BASE-T Gigabit Ethernet, IEEE 802.3ad Link Aggregation Control Protocol, IEEE 802.3z Gigabit Ethernet, IEEE 802.3x Flow Control, IEEE 802.3 ad LACP, IEEE 802.1D (STP), IEEE 802.1Q/p VLAN, IEEE 802.1w RSTP, IEEE 802.1s Multiple STP, IEEE 802.1X Port Access Authentication, IEEE 802.3af, IEEE 802. 3at, RFC 768, RFC 783, RFC 791, RFC 792, RFC 793, RFC 813, RFC 879, RFC 896, RFC 826, RFC 854, RFC 855, RFC 856, RFC 858, RFC 894, RFC 919, RFC 920, RFC 922, RFC 950, RFC 951, RFC 1042, RFC 1071, RFC 1123, RFC 1141, RFC 1155, RFC 1157, RFC 1213, RFC 1215, RFC 1286, RFC 1350, RFC 1442, RFC 1451, RFC 1493, RFC 1533, RFC 1541, RFC 1542, RFC 1573, RFC 1624, RFC 1643, RFC 1700, RFC 1757, RFC 1867, RFC 1907, RFC 2011, RFC 2012, RFC 2013, RFC 2030, RFC 2131, RFC 2132, RFC 2233, RFC 2576, RFC 2616, RFC 2618, RFC 2665, RFC 2666, RFC 2674, RFC 2737, RFC 2819, RFC 2863, RFC 3164, RFC 3411, RFC 3412, RFC 3413, RFC 3414, RFC 3415, RFC 3416, RFC 4330
IPv6
IPv6 Pv6-Host-Modus
IPv6 über Ethernet
Doppelstapel IPv6/IPv4
IPv6-Nachbarn-Erkennung (ND)
Zustandslose automatische IPv6-Adresskonfiguration
Maximale Übertragungseinheit (MTU) pro Pfaderkennung
Erkennung doppelter Adressen (DAD)
Internet Control Message Protocol (ICMP) Version 6
IPv6 auf IPv4-Netz mit ISATAP-Unterstützung (Intrasite Automatic Tunnel Addressing Protocol)
USGv6-zertifiziert und IPv6-Gold-Logo
Multicast-Listener-Erkennung (MLD v1/2) Snooping Zustellung von IPv6-Multicast-Paketen nur an die gewünschten Empfänger
Verwaltung
Cisco Business Dashboard Unterstützt eine eingebettete Sonde für Cisco Business Dashboard, das auf dem Switch läuft. Es ist keine separate Hardware oder virtuelle Maschine für Cisco Business Dashboard Probe am Standort erforderlich.
SNMP SNMP-Versionen 1, 2c und 3 mit Trap-Unterstützung und SNMP v3 User-based Security Model (USM)
Fernüberwachung (RMON) Eingebauter RMON-Software-Agent unterstützt 4 RMON-Gruppen (Historie, Statistik, Alarme und Ereignisse) zur Verbesserung von Verkehrsmanagement, Überwachung und Analyse
Dual Stack IPv4 und IPv6 Koexistenz der beiden Protokollstacks zur Erleichterung der Migration
Port-Spiegelung Der Verkehr an einem Port kann zur Analyse mit einem Netzwerkanalysator oder einer RMON-Sonde auf einen anderen Port gespiegelt werden. Bis zu 4 Quellports können auf einen Zielport gespiegelt werden
VLAN-Wiedergabe Der Verkehr von VLANs kann für die Analyse mit einem Netzwerkanalysator oder einer RMON-Sonde pro Port gespiegelt werden. Bis zu 4 Quell-VLANs können auf einen einzigen Zielport gespiegelt werden.
Allgemeine Funktionen
Jumbo-Rahmen Rahmengröße bis zu 9K Bytes. Standard-MTU ist 2K Bytes
MAC-Tabelle 8K-Adressen
Stromversorgung über Ethernet (PoE) Nicht funktionsfähig
802.3at PoE und 802.3af PoE, die über einen der RJ-45-Ports innerhalb der aufgeführten Leistungsbudgets bereitgestellt werden
Strom für PoE 195W
Anzahl der PoE-fähigen Ports 48
Stromverbrauch (schlimmster Fall)
Leistungsaufnahme des Systems 110V=68.68W
220V=67.18W
Stromverbrauch (mit PoE) 110V=276.75W
220V=270.58W
Wärmeabgabe (BTU/Stunde) 944.31
Ports
Gesamtzahl der Systemanschlüsse 52 x Gigabit-Ethernet
RJ-45-Anschlüsse 48 Gigabit-Ethernet-Anschlüsse
Combo-Anschlüsse (RJ-45 SFP) 4 SFP
Konsolenanschluss Standard Cisco Mini-USB Typ-B/RJ45 Konsolenanschluss
USB-Buchse USB-Typ-A-Buchse an der Vorderseite des Switches zur einfachen Verwaltung von Dateien und Bildern
Schaltflächen Reset-Taste
Art der Verdrahtung Ungeschirmtes verdrilltes Kabel (UTP) der Kategorie 5e oder besser für 1000BASE-T
LEDs System, Link/Act, PoE, Geschwindigkeit
Blitzlicht 256 MB
CPU 800 MHz ARM
DRAM 512 MB
Paketpuffer 3 MB
Umweltmerkmale
Abmessungen des Geräts (B x T x H) 445 x 350 x 44 mm
(17,5 x 13,78 x 1,73 Zoll)
Gewicht des Geräts 5,43 kg
(11.97 lb)
Zertifikate UL (UL 60950), CSA (CSA 22.2), CE-Zeichen, FCC Teil 15 (CFR 47) Klasse A
Betriebstemperatur 23° bis 122°F (-5° bis 50°C)
Lagertemperatur -13° bis 158°F (-25° bis 70°C)
Luftfeuchtigkeit während des Betriebs 10% bis 90%, relativ, nicht kondensierend
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung 10 % bis 90 %, relativ, nicht kondensierend
Akustisches Geräusch und mittlere Ausfallzeit (MTBF) 1.206.349 Stunden

SUPPORT

Dateien zum Herunterladen

Datenblatt Download
Kurzbedienungsanleitung Download

FAQ

Wie viele Ports unterstützen PoE am CBS250-48PP-4G Switch?

Der Cisco CBS250-48PP-4G Switch unterstützt 48 Ports mit PoE-Stromversorgung.

Empfohlene Produkte
710,46 EUR mit Mehrwertsteuer 19% (grob)
597,03 EUR ohne VAT (netz)
Ungefähre Versandkosten:
8 kg: 10.02 EUR
10 kg: 10.92 EUR
30 kg: 14.95 EUR
Gesamtgewicht:
Versandkosten:
VERFÜGBARKEIT:
Zum warenkor gelegt
-
+
STK
Sitzung läuft ab in:
Sekunde
Sie werden nach Ablauf der Sitzung abgemeldet
Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in der für Sie geeigneten Sprache einzukaufen
Unsere Website verwendet Cookies (sogenannte "Cookies"). Weitere Informationen zu diesen Dateien sowie zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Lieblings
Sie befinden sich auf der Seite für Land / Region:
Deutsch (DE)
Bitte wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in einer Sprache einzukaufen, die zu Ihnen passt.