Cisco CBS350-16P-E-2G | Switch | 16x RJ45 1000Mb/s PoE, 2x SFP, 120W

CODE: CBS350-16P-E-2G-EU / EAN: 889728294089

Cisco CBS350-16P-E-2G | Switch | 16x RJ45 1000Mb/s PoE, 2x SFP, 120W

CODE: CBS350-16P-E-2G-EU / EAN: 889728294089
462,53 EUR mit Mehrwertsteuer 19% (grob)
388,68 EUR ohne VAT (netz)
Nicht vorrätig
Anzahl der LAN-Ports: 16x [10/100/1000M (RJ45)] 2x SFP (1,25G)
Anzahl der PoE-Ports: 16x [802.3af/at (1G)]
Art des Gehäuses: Desktop
Weitere Parameter anzeigen
Empfohlene Produkte
Abonnieren Sie den NEWSLETTER und erhalten Sie 5EUR* für den Einkauf
speichern
* Angebot gültig ab 45EUR |Regelung|

Neue Aktionen

Neue Produkte

Rabatte

ABOUT PRODUCT

Verwaltete Switches der Cisco Business 350-Serie

Die Cisco Business350 Series ist Teil der Cisco Business-Produktlinie für Netzwerklösungen und bietet ein Portfolio an kostengünstigen Managed Switches, die eine wichtige Komponente für jedes Netzwerk in kleinen Büros darstellen. Ein intuitives Bedienfeld vereinfacht die Netzwerkkonfiguration, fortschrittliche Funktionen beschleunigen die digitale Transformation, und umfassende Sicherheitsfunktionen schützen wichtige Geschäftsabläufe. Die Switches der Cisco Business 350 Series bieten die ideale Kombination aus Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit für kleine Büros und tragen dazu bei, dass Mitarbeiter produktiver und besser vernetzt arbeiten können. Wenn Ihr Unternehmen fortschrittliche Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen für die digitale Transformation benötigt, die Kosten jedoch ein wichtiger Faktor sind, sind Sie bereit für den Kauf von Switches der Cisco Business 350 Series.

CISCO CBS350-16P-E-2G 16-PORTS 10/100/1000 POE SWITCH, 2X SFP, 120W

Cisco CBS350-16P-E-2G Switch

Der Cisco CBS350-16P-E-2G Switch (CBS350-16P-E-2G-EU) gehört zu Ciscos Serie von leistungsstarken, effizienten und zuverlässigen Switching-Geräten. Die Netzwerkkonfiguration wird durch ein einfaches und intuitives Überwachungspanel erleichtert, und erweiterte Optionen ermöglichen eine schnelle digitale Umwandlung. Das Netzwerk ist gegen Schleifenbildung geschützt, die bei übermäßigen Verbindungen oder unsachgemäßer Verkabelung auftreten kann und die Leistung der Geräte beeinträchtigt. Diese Option deaktiviert Ports mit Schleifen, um solche Schleifen vom System zu trennen.

CISCO CBS350-16P-E-2G 16-PORTS 10/100/1000 POE SWITCH, 2X SFP, 120W

Großartige Lösungen bei der Arbeit

Der Cisco CBS350-16P-E-2G Switch verfügt über 16 Gigabit Ethernet 10/100/1000 Mbps PoE-kompatible Ports mit einem Gesamtbudget von je 120 Watt und 2 SFP Uplink-Ports. Es kombiniert hohe Netzwerkleistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit mit einem vollständigen Satz von Funktionen, die für ein zuverlässiges und sicheres Netzwerk erforderlich sind. Ein intuitives Bedienfeld vereinfacht die Netzwerkkonfiguration, fortschrittliche Funktionen beschleunigen die digitale Transformation und globale Sicherheit schützt geschäftskritische Transaktionen.

CISCO CBS350-16P-E-2G 16-PORTS 10/100/1000 POE SWITCH, 2X SFP, 120W

Einfache Einrichtung und Verwaltung

Cisco Business Switches, Router und Wireless Access Points werden über das Cisco Business Dashboard verwaltet. Die Oberfläche und die Widgets können für eine proaktive Netzwerkverwaltung leicht konfiguriert werden. Darüber hinaus verfügen die Switches der Cisco Business 350 Series über eine integrierte Sonde zur Ausführung des Cisco Business Dashboard, so dass keine zusätzliche Hardware oder eine virtuelle Maschine in der Umgebung erforderlich ist.

SPECIFICATION

Features / filters
Anzahl der LAN-Ports 16x [10/100/1000M (RJ45)] , 2x SFP (1,25G),
Anzahl der PoE-Ports 16x [802.3af/at (1G)]
LAN-Architektur Gigabit Ethernet 10/100/1000 Mb/s
Art des Gehäuses Desktop
Eingebautes Modem Kein
Leistung (W) 120
Management Über einen Internetbrowser
Schaltbare Schicht 2

Grundlegende allgemeine Daten
Hersteller Cisco
Modell CBS350-16P-E-2G
Typ Schalter
Leistungsmerkmale
Leistung in Millionen von Paketen pro Sekunde (mpps) (64-Byte-Pakete) 26.78
Gigabit pro Sekunde (Gbps) Schaltkapazität 36.0
Schicht-2-Vermittlung
Spaltbaum-Protokoll Standard 802.1d Spanning Tree Unterstützung.
Schnelle Konvergenz mit 802.1w (Rapid Spanning Tree [RSTP]), standardmäßig aktiviert.
Unterstützung für mehrere Spanning-Tree-Instanzen mit 802.1s (MSTP); 8 Instanzen werden unterstützt
Per-VLAN Spanning Tree Plus (PVST ) und Rapid PVST (RPVST ); 126 Instanzen werden unterstützt
Port-Gruppierung/Link-Aggregation Unterstützung für IEEE 802.3ad Link Aggregation Control Protocol (LACP)
Bis zu 8 Gruppen
Bis zu 8 Ports pro Gruppe mit 16 Kandidatenports für jede (dynamische) 802.3ad Link Aggregation
VLAN Unterstützung für bis zu 4094 VLANs gleichzeitig
802.1Q-Port-basiertes und Tag-basiertes VLAN; MAC-basiertes VLAN; Protokoll-basiertes VLAN; IP-Subnetz-basiertes VLAN
Management-VLAN
Privates VLAN mit Promiscuous-, Isolated- und Community-Port
Private VLAN Edge (PVE), auch bekannt als geschützte Ports, mit mehreren Uplinks
Gast-VLAN, nicht-authentifiziertes VLAN
Dynamische VLAN-Zuweisung über RADIUS-Server mit 802.1x-Client-Authentifizierung
CPE-VLAN
Sprach-VLAN Der Sprachverkehr wird automatisch einem sprachspezifischen VLAN zugewiesen und mit der entsprechenden QoS-Stufe behandelt. Automatisierte Sprachfunktionen sorgen für eine Zero-Touch-Bereitstellung von Sprachendpunkten und Anrufbearbeitungsgeräten im gesamten Netzwerk.
Multicast TV VLAN Multicast TV VLAN ermöglicht die gemeinsame Nutzung eines einzigen Multicast-VLANs im gesamten Netz, während die Teilnehmer in separaten VLANs bleiben. Diese Funktion wird auch als Multicast-VLAN-Registrierung (MVR) bezeichnet.
VLAN-Übersetzung Unterstützung für One-to-One VLAN Mapping. Beim One-to-One-VLAN-Mapping auf einer Edge-Schnittstelle werden Kunden-VLANs (C-VLANs) auf Service-Provider-VLANs (S-VLANs) abgebildet, und die ursprünglichen C-VLAN-Tags werden durch die angegebenen S-VLANs ersetzt.
Q-in-Q VLANs durchqueren das Netz des Dienstanbieters auf transparente Weise und isolieren den Datenverkehr zwischen den Kunden.
Selektive Q-in-Q Selektives Q-in-Q ist eine Erweiterung der grundlegenden Q-in-Q-Funktion und bietet für jede Edge-Schnittstelle mehrere Zuordnungen verschiedener Q-in-Q-Netze. zur Edge-Schnittstelle mehrere Zuordnungen verschiedener C-VLANs zu separaten S-VLANs.
Selektives Q-in-Q ermöglicht auch die Konfiguration des Ethertyps (Tag Protocol Identifier [TPID]) des S-VLAN-Tags. S-VLAN-Tag
Layer-2-Protokolltunneling durch Q-in-Q wird ebenfalls unterstützt.
Schicht 2 DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) Weiterleitung Weiterleitung von DHCP-Verkehr an einen DHCP-Server in einem anderen VLAN; arbeitet mit DHCP Option 82
Internet Group Management Protocol (IGMP) Versionen 1, 2 und 3 Snooping IGMP beschränkt den bandbreitenintensiven Multicast-Verkehr nur auf Anforderer; unterstützt 2K-Multicast-Gruppen (quellenspezifisches Multicasting wird ebenfalls unterstützt)
IGMP-Abfrager Ein IGMP-Konverter wird verwendet, um die Layer-2-Multicast-Domäne von Snooping-Switches zu unterstützen, wenn kein Multicast-Router vorhanden ist.
HOL-Blockierung (Head-of-Line) Verhinderung der HOL-Blockierung
Loopback-Erkennung Die Loopback-Erkennung bietet Loopback-Schutz, indem sie Loopback-Protokollpakete von Ports überträgt, auf denen der Loopback-Schutz aktiviert wurde. Sie arbeitet unabhängig von STP
Schicht-3-Funktionen
IPv4-Routing Wirespeed-Routing von IPv4-Paketen
Bis zu 990 statische Routen und bis zu 128 IP-Schnittstellen
IPv6-Routing Wirespeed-Routing von IPv6-Paketen
Schicht-3-Schnittstelle Layer-3-Schnittstellenkonfiguration an einem physischen Anschluss, Link Aggregation (LAG), VLAN-Schnittstelle oder Loopback-Schnittstelle
Klassenloses Inter-Domain-Routing (CIDR) Unterstützung für klassenloses Inter-Domain-Routing
RIP v2 Unterstützung des Routing Information Protocol Version 2 für dynamisches Routing
Richtlinienbasiertes Routing (PBR) Flexible Routing-Kontrolle zur Weiterleitung von Paketen an verschiedene nächste Knotenpunkte auf der Grundlage von IPv4- oder IPv6-Zugangskontrolllisten (ACLs)
DHCP-Server Der Switch arbeitet als IPv4-DHCP-Server und unterstützt IP-Adressen für mehrere DHCP-Pools/Bereiche
Unterstützt DHCP-Optionen
DHCP Layer 3 Weiterleitung Weiterleitung des DHCP-Verkehrs über IP-Domänen
Benutzer-Datagramm-Protokoll (UDP) Weiterleitung von Broadcast-Informationen durch Schicht-3-Domänen zur Anwendungserkennung oder Weiterleitung Bootstrap Protocol Packet Forwarding (BOOTP)/DHCP
Sicherheitsmerkmale
Funktionen und Protokolle Sicheres Shell-Protokoll (SSH)
Secure Sockets Layer (SSL)
IEEE 802.1X (Authentifizierungsfunktion)
Webbasierte Authentifizierung
STP Bridge Protocol Data Unit (BPDU) Guard
STP-Wurzelschutz
STP-Loopback-Schutz
DHCP-Snooping
IP Source Guard (IPSG)
Dynamische ARP-Prüfung (DAI)
IP/MAC/Port-Bindung (IPMB)
Sichere Kerntechnologie (SCT)
Sensible Daten sichern (SSD)
Vertrauenswürdige Systeme
Privates VLAN
Schicht-2-Isolierung Private VLAN Edge (PVE) mit Gemeinschafts-VLAN
Sicherheit im Hafen
RADIUS/TACS
RADIUS-Abrechnung
Sturmkontrolle
DoS-Verhinderung
Mehrere Benutzerberechtigungsstufen in der CLI
ACLs
Dienstgüte (QoS)
Prioritätsstufen 8 Hardware-Warteschlangen
Terminplanung Strenge Priorität und Weighted Round-Robin (WRR)
Klasse des Dienstes Port-basiert; 802.1p VLAN-Prioritäts-basiert; IPv4/v6 IP-Präzedenz/Type-of-Service (ToS)/DSCP-basiert; differenzierte Dienste (DiffServ); ACL-Klassifizierung und -Bemerkung, vertrauenswürdige QoS
Warteschlangenzuweisung auf der Grundlage von DSCP und Dienstklasse (802.1p/CoS)
Bandbreitenbegrenzung Eingangspolishing; Ausgangsshaping und Ratenkontrolle; pro VLAN, pro Anschluss und pro Fluss; 2R3C-Policing
Stauvermeidung Ein TCP-Überlastungsvermeidungsalgorithmus ist erforderlich, um die globale Synchronisierung von TCP-Verlusten zu minimieren und zu verhindern.
Optimierung des iSCSI-Verkehrs Mechanismus zur Priorisierung des iSCSI-Verkehrs gegenüber anderem Verkehr
IPv6
IPv6 IPv6-Host-Modus; IPv6 über Ethernet; Dual Stack IPv6/IPv4
IPv6-Nachbarn- und Router-Erkennung (ND); zustandslose IPv6-Adress-Autokonfiguration; Erkennung der maximalen Übertragungseinheit (MTU) pro Pfad
Erkennung doppelter Adressen (DAD); ICMP Version 6
Zustandsabhängiger DHCPv6-Client
IPv6 im IPv4-Netz mit Unterstützung des ISATAP-Tunnels (Intrasite Automatic Tunnel Addressing Protocol)
USGv6-zertifiziert und IPv6-Gold-Logo
IPv6 QoS Priorisierung von IPv6-Paketen in der Hardware
IPv6 ACL Hardware-Löschung oder Ratenbegrenzung von IPv6-Paketen
IPv6 First Hop Sicherheit Wächter RA
ND-Kontrolle
DHCPv6-Gatekeeper
Bindungstabelle des Nachbarn (Snooping und statische Einträge)
Integritätsprüfung der Nachbarschaftsverbindung
Multicast-Listener-Erkennung (MLD v1/2) Snooping Zustellung von IPv6-Multicast-Paketen nur an die gewünschten Empfänger
IPv6-Anwendungen Web/SSL, Telnet/SSH-Server, Ping, Traceroute, Simple Network Time Protocol (SNTP), Trivial File Transfer Protocol (TFTP), SNMP, RADIUS, Syslog, DNS-Client (Domain Name System), Telnet-Client, DHCP-Client, DHCP Autoconfig, IPv6 DHCP Relay, Terminal Access Control System Access Controller Plus (TACACS )
Management-Optionen
Cisco Business Dashboard Unterstützt eine eingebettete Sonde für Cisco Business Dashboard, das auf dem Switch läuft.
Es ist keine separate Hardware oder virtuelle Maschine für Cisco Business Dashboard Probe am Standort erforderlich.
Mobile Anwendung von Cisco Business Mobile App für Cisco Business Switch und Wireless-Produkte. Hilft Ihnen, Ihr lokales Netzwerk in wenigen Minuten einzurichten und bietet Ihnen eine einfache Verwaltung auf Knopfdruck.
Cisco Netzwerk Plug and Play (PnP) Agent Die Cisco Network Plug and Play-Lösung ist ein einfaches, sicheres, vereinheitlichtes und integriertes Angebot, das die Bereitstellung neuer Geräte in Zweigstellen und auf dem Campus oder das Upgrade eines bestehenden Netzwerks erleichtert. Die Lösung bietet einen einheitlichen Ansatz für die Bereitstellung von Cisco-Routern, -Switches und -Wireless-Geräten mit einer nahezu berührungslosen Bereitstellung.
Cisco PnP Connect Unterstützung
Web-Benutzeroberfläche Eingebautes Dienstprogramm für die Switch-Konfiguration zur einfachen Gerätekonfiguration über einen Browser (HTTP/HTTPS).
Unterstützt einfachen und erweiterten Modus, Konfiguration, Assistenten, konfigurierbares Dashboard, Systemwartung, Überwachung, Online-Hilfe und universelle Suche.
SNMP SNMP Versionen 1, 2c und 3 mit Trap-Unterstützung und SNMP Version 3 User-based Security Model (USM).
Sicherheitsmodell (USM)
Allgemeine Merkmale
Jumbo-Rahmen Rahmengrößen bis zu 9K Bytes. Die Standard-MTU beträgt 2K Bytes.
MAC-Tabelle 16K Adressen
Power over Ethernet (PoE)
802.3af PoE, 802.3at PoE oder 60W PoE über RJ-45-Ports innerhalb der aufgeführten Leistungsbudgets.
Strom für PoE 120W
Anzahl der PoE-fähigen Ports 16
Energieverbrauch (ungünstigster Fall)
Energieverbrauch des Systems 110V=23,65W
220V=23,68W
Stromverbrauch (mit PoE) 110V=150.1W
220V=148.8W
Wärmeabgabe (BTU/hr) 512.16
Ports
Gesamtzahl der Systemanschlüsse 18 x Gigabit-Ethernet
RJ-45-Anschlüsse 16 x Gigabit-Ethernet
Combo-Anschlüsse (RJ45 Small form-factor pluggable [SFP]) 2 x SFP
USB-Buchse USB-Typ-A-Buchse an der Vorderseite des Switches zur einfachen Verwaltung von Dateien und Bildern
Schaltflächen Reset-Taste
Art der Verdrahtung Ungeschirmtes verdrilltes Kabel (UTP) der Kategorie 5e oder besser für 1000BASE-T
LEDs System, Link/Act, PoE, Geschwindigkeit
Blitzlicht 256 MB
CPU 800 MHz ARM
DRAM 512 MB
Paketspeicher 1,5 MB
Umweltmerkmale
Abmessungen 268 x 210 x 44 mm
(10,56 x 8,26 x 1,73 Zoll)
Gewicht 1,42 kg
(3,13 lb)
Betriebstemperatur 23° bis 122°F
(-5° bis 50°C)
Lagertemperatur 32° bis 122°F
(0° bis 50°C)
Luftfeuchtigkeit während des Betriebs 10% bis 90%, relativ, nicht kondensierend
Luftfeuchtigkeit bei Lagerung 10 % bis 90 %, relativ, nicht kondensierend
Akustische Geräusche und mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF)
Ventilator (Menge) Lüfterlos
Akustischer Lärm -
MTBF bei 25°C (Stunden) 706,983

SUPPORT

Dateien zum Herunterladen

Datenblatt Download
Schnellstart-Anleitung Download

FAQ

Wie viele Ports des Cisco CBS350-16P-E-2G unterstützen PoE-Strom?

Der Cisco CBS350-16P-E-2G Switch unterstützt PoE-Stromversorgung an 16 Ports.

462,53 EUR mit Mehrwertsteuer 19% (grob)
388,68 EUR ohne VAT (netz)
Ungefähre Versandkosten:
8 kg: 10.02 EUR
10 kg: 10.92 EUR
30 kg: 14.95 EUR
Gesamtgewicht:
Versandkosten:
Nicht vorrätig
Sitzung läuft ab in:
Sekunde
Sie werden nach Ablauf der Sitzung abgemeldet
Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in der für Sie geeigneten Sprache einzukaufen
Unsere Website verwendet Cookies (sogenannte "Cookies"). Weitere Informationen zu diesen Dateien sowie zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Lieblings
Sie befinden sich auf der Seite für Land / Region:
Deutsch (DE)
Bitte wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in einer Sprache einzukaufen, die zu Ihnen passt.