MicroTik R11E-LORA8 | MiniPCI-e Karte LoraWan, 863-870MHz
Deutsch (DE) / EUR / Preise mit MwSt
MicroTik R11E-LORA8 | MiniPCI-e Karte LoraWan, 863-870MHz

MicroTik R11E-LORA8 | MiniPCI-e Karte LoraWan, 863-870MHz

CODE: R11E-LORA8 / EAN: 4752224002624
73,61 EUR mit Mehrwertsteuer
Ungefähre Versandkosten:
inventory_2 8 kg: 10.26 EUR
inventory_2 10 kg: 11.19 EUR
inventory_2 30 kg: 15.31 EUR
present_to_all Gesamtgewicht:
local_shipping Versandkosten:
In den Warenkorb gelegt
-
+
STK
VERFÜGBARKEIT:
local_shipping VERSAND: 24h

ABOUT PRODUCT

MicroTik R11E-LORA8

MikroTik RouterBoard R11e-LoRa8 ist eine neue, drahtlose LoRaWAN miniPCI-e Gateway-Karte im mPCIe-Format, die auf dem Semtech SX1301-Chipsatz basiert.

R11E-LORA8

Die Karte kann in verschiedene MikroTik-Produkte integriert werden

R11e-LoRa8 unterstützt 8 verschiedene Kanäle im 868EU-Band, Listen Before Talk (LBT) und spektrale Abtastung. Die maximale Ausgangsleistung von TX beträgt 16 dBm und der maximale Empfindlichkeitspegel für SF12 beträgt 137 dBm. R11e-LoRa8 arbeitet auf 863-870 MHz (EU863-870, RU864-870, IN865-867). Die Funkkarte kann in alle MikroTik RouterBoard-Produkte mit mPCIe-Sockel und USB-Unterstützung integriert werden, wie z.B. LTAP mini, M11, M33 usw.

SPECIFICATION

Grundlegende technische Parameter
Produkt-Code R11e-LRRR8/R11e-LoRa8
Schnittstelle mini-PCIe
Unterstützte Klassen A und C
Häufigkeit 863-870 MHz (EU863-870, RU864-870, IN865-867)
RF-Ausgangsleistung 863-870 MHz, 20 dBm
Max. Empfangsempfindlichkeit -137 dB bei SF12
Erreichen Sie Verwendung des MikroTik LoRa KIT-Antennensatzes 6,5 dBi:
- bis zu 15 km in einer ländlichen Umgebung
- bis zu 2 km in einer städtischen Umgebung
Umgebungstemperaturbereich während des Betriebs Von -40°C bis 70°C

SUPPORT

Herunterladen:

Broschüre (ENG) Download
Kurzanleitung (ENG) Download

FAQ

Was ist die maximale TX-Ausgangsleistung?

Die maximale Ausgangsleistung von TX beträgt 16 dBm.

Wie hoch ist die HF-Ausgangsleistung?

Die HF-Ausgangsleistung beträgt 863-870 MHz, 20 dBm

Passt die R11e-LR8-Karte in jedes MikroTik-Gerät?

Die Funkkarte kann in jedes MikroTik RouterBoard-Produkt mit mPCIe-Sockel und USB-Unterstützung integriert werden, z.B. in LTAP mini, M11, M33 usw.

Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in der für Sie geeigneten Sprache einzukaufen
Unsere Website verwendet Cookies (sogenannte "Cookies"). Weitere Informationen zu diesen Dateien sowie zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Lieblings