MikroTik CSS106-5G-1S | Schalter | 5x RJ45 1000Mb/s, 1x SFP
MikroTik CSS106-5G-1S | Schalter | 5x RJ45 1000Mb/s, 1x SFP

MikroTik CSS106-5G-1S | Schalter | 5x RJ45 1000Mb/s, 1x SFP

CODE: CSS106-5G-1S / EAN: 4752224002310
35,68 EUR mit Mehrwertsteuer
Ungefähre Versandkosten:
inventory_2 8 kg: 8.34 EUR
inventory_2 10 kg: 9.1 EUR
inventory_2 30 kg: 12.45 EUR
present_to_all Gesamtgewicht:
local_shipping Versandkosten:
In den Warenkorb gelegt
-
+
STK
VERFÜGBARKEIT:
local_shipping VERSAND: 24h

ABOUT PRODUCT

Leistungsstarker Schalter mit mehreren Ausgängen

RB260GS ist ein kleiner SOHO-Switch, der mit fünf Gigabit-Ethernet-Ports und einem SFP-Anschluss ausgestattet ist, der vom Atheros-Switch gespeist wird.
Getestet und empfohlen für die Verwendung mit separat erhältlichen MikroTik SFP-Modulen:
S-85DLC05D, S-31DLC20D und S-35/53LC20D.

MIKROTIK ROUTERBOARD SMART SWITCH Gigabit-Ethernet

Erweiterte Software-Funktionen

Die SwOS-Software ist über einen Webbrowser konfigurierbar. Es bietet alle grundlegenden Funktionen für einen verwaltbaren Switch sowie MAC-Filterung, VLAN-Konfiguration, Port-to-Port-Weiterleitungsmanagement, Spiegelungsverkehr, Bandbreitenbeschränkung und sogar die Anpassung einiger MAC- und IP-Header-Felder.

microtik sfp swos RB260GS

SPECIFICATION

Features / filters
Anzahl der LAN-Ports 5x 10/100/1000BaseTX (RJ45), 1x SFP (1,25G),
LAN-Architektur Gigabit Ethernet 10/100/1000 Mb/s
Art des Gehäuses Desktop
Management CLI - Command Line Interface, Über einen Internetbrowser,
Schaltbare Schicht 2

Grundlegende technische Parameter
Eingebauter Speicher 96K SRAM
Ethernet (5) 10/100/1000 Ethernet-Anschlüsse
Atheros-Schalter AR8327
SFP Ein Gigabit-Ethernet-SFP-Rahmen mit DDMI-Unterstützung (Mini-GBIC; SFP-Modul nicht enthalten)
LEDs Stromversorgung, NAND-Aktivität, 5 Ethernet-Aktivitäts-LED
Anhänge Hardware-Watchdog
Leistungsoptionen PoE: 8-30 V DC auf Ether1 (ohne 802.3af)
Steckdose 8-30 V DC
Abmessungen und Gewicht 113 mm x 138 mm x 29 mm.
Ohne Verpackung und Stromversorgung: 212 g
Verbrauch von Elektrizität Bis zu 6 W
Betriebstemperaturbereich Von -25°C bis 65°C
Betriebssystem SwOS-MikroTik

SUPPORT

Kurzanleitung Download
Informationsbroschüre Download

FAQ

Wie setzt man das Routerboard zurück?

Suchen Sie auf dem MikroTik-Router nach der mit "RES" gekennzeichneten Reset-Taste. Schalten Sie dann die Stromversorgung des Geräts aus. Halten Sie den Rückstellknopf gedrückt und lassen Sie ihn nicht los. Schalten Sie das Gerät ein und warten Sie, bis die "ACT"-LED blinkt. Lassen Sie schließlich die Taste los, um die Konfiguration zu löschen.

Was macht die SwOS-Software anders?

Die Software ist über einen Webbrowser konfigurierbar. Er bietet alle Grundfunktionen eines verwaltbaren Switches und ermöglicht darüber hinaus die Verwaltung der Port-zu-Port-Weiterleitung, die Verwendung von MAC-Filtern und Bandbreitenbeschränkungen, die Konfiguration von VLANs, die Spiegelung des Datenverkehrs und sogar die Anpassung einiger MAC-Felder und IP-Header.

Was ist das Standardpasswort für den MikroTik-Router?

Jeder Router wird im Werk mit der IP-Adresse 192.168.88.1/24 auf dem Ethernet-Port1 konfiguriert. Der Standardbenutzername ist admin, es gibt kein Passwort. Erstellen Sie nach der ersten Anmeldung einen neuen Benutzer mit dem Passwort in der Gruppe "full", melden Sie sich erneut an und entfernen Sie dann den Standard-Admin-Benutzer.

Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in der für Sie geeigneten Sprache einzukaufen
Unsere Website verwendet Cookies (sogenannte "Cookies"). Weitere Informationen zu diesen Dateien sowie zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Lieblings