Ubiquiti LS5 | Teilnehmereinheit | LiteStation5
Ubiquiti LS5 | Teilnehmereinheit | LiteStation5

Ubiquiti LS5 | Teilnehmereinheit | LiteStation5

CODE: LS5
30,47 EUR mit Mehrwertsteuer
Ungefähre Versandkosten:
inventory_2 8 kg: 8.34 EUR
inventory_2 10 kg: 9.1 EUR
inventory_2 30 kg: 12.45 EUR
present_to_all Gesamtgewicht:
local_shipping Versandkosten:
In den Warenkorb gelegt
-
+
STK
VERFÜGBARKEIT:
local_shipping VERSAND: 24h

ABOUT PRODUCT

Ubiquiti LiteStation5

Ubiquiti LiteStation5, 16 MB SDRAM und 4 MB Flash-Speicher ist eine Hauptplatine mit integriertem 802.11a Atheros-Funkmodul, 400 mW mit MMCX-Ausgang für externe Antennen, die über PoE (bis zu 18V) mit Strom versorgt werden können. Das Ubiquiti AirOS System kann auf dem Board installiert werden, SDK, OpenWRT und Ikarus sind ebenfalls verfügbar. Im Falle von IkarusOS Level 2 arbeitet die Karte mit Mikrotik RouterOS in den Modi WDS, AP Client, Station.

UBIQUITI LS5 LITESTATION5

LiteStation LS5 wird in Verbindung mit seinem intuitiven Betriebssystem zu einer einfachen, zuverlässigen und effizienten Brückenlösung für Kunden. Das Gerät ist mit Signalstärke-LEDs und einem kundenspezifischen Kühlkörper für den Betrieb in erweiterten Temperaturbereichen ausgestattet. Die LiteStationOS-Software verfügt über eine benutzerfreundliche, intuitive Oberfläche, die das Produkt zu einer benutzerfreundlichen, zuverlässigen und effizienten AP/CPE-Lösung macht.

UBIQUITI LS5 LITESTATION5

Schlüsselmerkmale

  • PoE-Stromversorgung
  • Entspricht 5 GHz 802.11a
  • 24 dBm Leistung des Funkmoduls

SPECIFICATION

Grundlegende technische Parameter
CPU Atheros AR5312 SOC, MIPS 4 KC, 180 MHz
Speicher-Informationen 16 MB SDRAM, 4 MB paralleler Flash-Speicher
Serielle Schnittstelle 10-polige (5 x 2) Stiftleiste für RS232/DB9 verfügbar
Netzwerk-Schnittstelle 2 x 10/100 BASE-TX Ethernet-Schnittstelle (Kat. 5, RJ-45)
Genehmigungen für drahtlose Kommunikation FCC Teil 15.247, IC RS210, CE ETSI EN301 489-17/893
RoHS-Konformität Ja
Unterstützung für TX-Kanalbreite 5 MHz/10 MHz/20 MHz/40 MHz
Maximaler Energieverbrauch 7,0 Watt
Verfahren zur Stromversorgung Passiver Strom über Ethernet (Paare 4, 5+; 7, 8 Rückleitung)
Nenngleichspannung 5-24 V (max. 18 V empfohlen)
ESD/EMP-Schutz Dämpfung der Übergangsspannung im POE-Port
Arbeitstemperatur: -40°C bis 85°C (Systemplatine optimiert für niedrige/hohe Temperaturen)
Modi Station, StationWDS, AP-Brücke
Dienstleistungen SNMP, DHCP, NAT
Werkzeuge: Werkzeug zur Antennenausrichtung, Discovery Utility
Sicherheit WEP/WPA

SUPPORT

Herunterladen:

Technische Spezifikation (ENG) Download

FAQ

Bei welcher Temperatur kann das Gerät arbeiten?

Der Betriebstemperaturbereich reicht von -40°C bis 85°C. Die Systemplatine ist für niedrige/hohe Temperaturen optimiert.

Wie hoch ist der maximale Energieverbrauch?

Der maximale Energieverbrauch beträgt 7,0 Watt.

Kann Ubiquiti LiteStation5 mit MikroTik-Geräten zusammenarbeiten?

Ja.

Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um in der für Sie geeigneten Sprache einzukaufen
Unsere Website verwendet Cookies (sogenannte "Cookies"). Weitere Informationen zu diesen Dateien sowie zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Lieblings